auftrieb juk

Isabella Jeschke

 

Isabella Jeschke wurde 1991 in Wien geboren und absolvierte neben ihrer Schulausbildung

noch eine Theaterausbildung an der „Open Acting Academy“ in Wien. Nach ihrer Matura begann sie ihr Schauspielstudium an der 1st filmacademy und schloss diese im Mai 2012 mit ausgezeichnetem Erfolg und staatlichem Diplom ab. Sie steht seit ihrem 10. Lebensjahr
auf der Bühne und arbeitete bereits während ihres Studiums mit vielen unterschiedlichen Regisseuren. Nach ihrer Ausbildung erhielt sie ein Engagement bei dem Theaterfestival „Szene Bunte Wähne“ in Niederösterreich und spielte in der letzten Produktion des Aktionstheater Ensembles „Wir gründen eine Partei“ die Hauptrolle.

THEATER (AUSWAHL)
2011 SCHUTT (Off Theater | Regie: Olga Felber)
2012 TOP GIRLS (English Theatre | Regie: Adrienne Ferguson)
2012 VERSION_20.12 (KosmosTheater | Regie: Isabella Jeschke)
2012 NACH DEM ENDE (Theater Experiment | Regie: Susanne Mitterer)
2012 WIR GRÜNDEN EINE PARTEI (Spielboden Dornbirn | Regie: Martin Gruber)
2013 FETTE MÄNNER IM ROCK (Palais Kabelwerk | Regie: Isabella Jeschke,
Gerald Walsberger)
2013 REIGEN (NEUE TRIBÜNE WIEN | Regie: Susanne Mitterer)
2013 WIR GRÜNDEN EINE PARTEI (Palais Kabelwerk | Regie: Martin Gruber

www.isabellajeschke.com