auftrieb juk

„Airplay – audiofeature & hörspiel“

Medien / Kommunikation / Präsentation / Sprache
kreAKTIV - Kultur in der Lehre NÖ - LBS Baden 2.Lg 2015

LBS Mistelbach

 

Berufsschule: LBS Mistelbach

3.Lehrgang 2018/19
Teilnehmenden Lehrlinge: 57 (Unterricht)
Projekttage: 10.04. & 11.04. 2019
Projektteam: gecko-art – www.geckoart.com
KulturvermittlerInnen: Walter Kreuz & Evelyn Blumenau

 

Projektbeschreibung:

Im Projekt arbeiten Lehrlinge unterschiedliche Aspekte zum Thema ZEIT
sprachkünstlerisch aus. Ausgehend von individuellen wie gesellschaftlichen
Fragestellungen sowie von Berufserfahrungen werden „Audiostücke“ gestaltet, in welchen
der Begriff ZEIT in unterschiedlichsten Kontexten zur Sprache gebracht wird (aber
mitunter auch seine eigene Ausdrucksform findet und „spricht“).
Ausgangspunkt sind u.a. Fragen wie: Was bewirkt Beschleunigung im Alltag, wie wirkt
sich Verlangsamung aus? Wie gehen wir mit Stress um, wie mit Überforderung, wie mit
Langeweile? Welche Rolle spielt der Faktor Zeit in meinem Beruf? „Audiostücke“ sind
„auditive Werkstücke“, die aus (meist kurzen) HÖRBEITRÄGEN aus Sprache und Klang
bestehen und stilistisch eigenständige Ansätze, aber auch Elemente des Hörspiels
(Dialoge, Sprechrollen) beinhalten können. Audiostücke können auch „Kompositionen“
aus gesprochener und inszenierter Sprache sein.
Ziel ist es, über bloße Interview-Situationen und Erfahrungsberichte hinauszugehen und
stilistische Tools in Sprache bzw. Ton zu finden, aus denen kurze „Audiowerke“
hervorgehen. Das Künstlerteam gecko art vermittelt dabei Methoden der sprachlichkreativen
Reflexion, mittels derer die Lehrlinge ihre eigenen Ideen konstruktiv gestalten
und aufnehmen können.
An den beiden Workshoptagen arbeiten Lehrlinge aus 4 Klassen in mehreren Teams. Pro
Team wird ein gemeinsamer Beitrag ausgearbeitet – d.h. konzipiert, geschrieben,
arrangiert, geprobt und mit den eigenen Stimmen aufgenommen. Bei allen Schritten der
Audioproduktion werden die Lehrlinge vom gecko-art-Team fachlich unterstützt. Die
Schule erhält 2 HÖRSPIEL-STICKS mit allen Audioaufnahmen (im mp3-Format). Weiters
sind auf diesem Stick auch anwendbare Open-Source-Editoren für Audio, Video- und
Bildbearbeitung zu finden. Dieser Stick wird auf einen im EDV-Raum befindlichen Schul-
PC übertragen, auf welchen die Lehrlinge Zugriff haben.
Die 4 Kurzsendungen (mit je 2-5 Audiostücken) werden über das Online-Archiv „Cultural
Broadcasting Archiv“ als Podcastbeiträge für Stream und Download bereitgestellt und
sollen als Radiobeitrag bei „Radio Y“ ausgestrahlt werden.